Gesamtreferenzliste

Unsere komplette Referenzliste senden wir Ihnen gern auf Anfrage zu.
Verkehrliche Zusammenhänge erkennen, begreiflich aufbereiten und passende Lösungsmöglichkeiten ableiten - das ist die Maxime unserer Verkehrsplaner. So ermöglichen wir unseren Auftraggebern, auch in Anbetracht unstetiger Rahmenbedingungen (Demografie, hohe Kraftstoffpreise etc.), nachvollziehbare und differenzierte Entscheidungen treffen zu können. Ob Objektplanung oder Verkehrsentwicklungsplanung, wir unterstützen Sie in allen Fragen der Verkehrsplanung und Verkehrstechnik.

Wir planen für Sie:

  • integrierte Verkehrsentwicklungsplanung sowie Rad- und Fußverkehrskonzepte
  • Organisation, Durchführung und Auswertung von Verkehrserhebungen
  • komplexe Verkehrsuntersuchungen und Verkehrsprognosen mit PTV-VISUM
  • mikroskopische Verkehrssimulation und
  • Leistungsfähigkeitsberechnungen
  • Mobilitätskonzepte

Auszug aus unseren Referenzen

B 178n - 1. Teilabschnitt A 4 bis Nostitz
- Verkehrsplanerische Untersuchung Prognose 2025 -

Maßnahme: B 178n - 1. Teilabschnitt A 4 bis Nostitz
- Verkehrsplanerische Untersuchung Prognose 2025 -
Auftraggeber: DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH
Detailinformationen

Radwegkonzeption Burkau

Maßnahme: Radwegkonzeption Burkau
Auftraggeber: Gemeinde Burkau
Detailinformationen

Mikroskopische Verkehrssimulation einer Baustellenumleitung mit
SUMO (Simulation of Urban Mobility)

Maßnahme: Mikroskopische Verkehrssimulation einer Baustellenumleitung mit SUMO (Simulation of Urban Mobility)
Auftraggeber: Regierungspräsidium Tübingen
Detailinformationen